Kathrin Hönegger

„Eine Geschichte kann den Tag schwarz taggen. Den Geschmack von Auberginen in den Mund legen. Oder dich nackt ausziehen. Sie kann Krieg führen oder die Liebe wachhalten. Am besten kommt sie frisch von dort, wo auch die Aorta wohnt.“

Autorin und Moderatorin.

Kathrin Hönegger (1983) besuchte die Schauspielschule Zürich. Und wollte Spanisch studieren. Heute träumt sie in Theaterstücken und kann samo malo Kroatisch. Sie reist, wenn sie kann. Weit weg von allem Erdenkbaren, um zu denken. Ihre erste Geschichte schrieb sie mit acht Jahren, acht Seiten und viel Bostich. Arbeitet zur Zeit für SRF3, „Focus“ und „Einstein“.

Agenda
Booking