Gülsha Adilji

D'Gülsha Adilji
zeigt ihre Schnägg

Nach einer steilen aber diskreten Karriere als Moderatorin und Social-Media-Star ist es an der Zeit, in Kontakt mit echten Menschen zu treten. Facebook und Klickbaiting ade, die Quoten-Ostschweizerin wagt sich auf die Kleinkunstbühne.
Das Konzept: Bühne, Pult, Beamer und 90 Minuten. Schonungslos offen und voller Selbstironie erzählt und zeigt Gülsha Adilji, was eine Frau Anfang dreissig für Angebote erhält, wie man Spanks anzieht und weshalb sie Quarterlife-Crisis-bedingt mit einer Schnecke zusammenwohnt.
Information für Allergiker: Diese Lesung kann Spuren von Veganismus, Zynismus und Feminismus enthalten.

Pressematerial

Termine

Bald:
2018
16.02.18 Hasliberg, Wetterhorn Tickets
13.03.18 Seewen, Gaswerk
06.11.18 Altstätten AG, Diogenes Theater
08.12.18 Büren a. A., Kellertheater

Ticketlinks bei Vorverkaufsstart.
Weitere Daten werden laufend aufgeschaltet.

Vorbei:
03.02.17 Dietikon, Stadtkeller (Try Out)
23.02.17 Zürich, Miller's Studio PREMIERE
09.03.17 Bern, Bonsoir
15.03.17 Düdingen, Bad Bonn
25.03.17 Jona, Zak
28.03.17 Uzwil, Kino City
30.03.17 Zürich, Miller's Studio
18.04.17 Chur, Werkstatt
22.04.17 Glarus, Holästei
27.04.17 St.Gallen, Militärkantine
11.05.17 Basel, Parterre
24.05.17 Dübendorf, Obere Mühle
09.06.17 Horgen, Alte Schule
15.09.17 Waldenburg, Pfarrhauskeller
16.09.17 Ruswil, Tropfstei
12.10.17 Zürich, Miller's Studio
13.10.17 Lenzerheide, Mundartfestival
14.10.17 Arosa, Mundartfestival
07.11.17 Bremgarten AG, Stiefelchnächt